Newsarchiv 2019

Haus Gerbens Open 2019

 

                                                                                                       Foto: TV Wickede

 

Sonnige Neuauflage der Haus Gerbens Open ging am Sonntag zuende

Bereits am Freitag starteten die ersten Spieler auf der Anlage des TV Wickede und spielten um die Preise des Sponsors " Haus Gerbens". Die Konkurrenzen waren gut besetzt, so dass es viele spannende Spiele zu sehen gab. Die Vorrunde wurde in Gruppen ausgespielt und die Gruppensieger zogen in die Endrunde ein. Besonders bei den Damen Konkurrenzen konnten viele Spiele erst im Matchtiebreak entschieden werden.

Bei den Herren 30 hatte sich Lokalmatador Stefan Bendel fest vorgenommen seinen Titelgewinn aus dem letzen Jahr zu verteidigen. Sie Konkurrenz erwies sich aber als zu stark, so dass Stefan Bendel nicht in die Endrunde einziehen konnte. Dieses Jahr siegte Mathias Lehmann (Gesamtschul SV Fröndenberg)  6:4 , 6:1. Sein Finalgegner Martin Bialas (Hörder TC) hatte seine Gruppenspiele ebenso deutlich gewonnen wie Mathias Lehmann. Im Finale konnte er aber gegen Mathias Lehmann nur im ersten Satz mithalten.

Die Herren 40 Konkurrenz wurde in der Gruppe ausgespielt. Der diesjährige Sieger Mihael Fric vom TSV/DJK Wiesentheid ließ dabei der Konkurrenz keine Chance und siegte 6:0, 6:2 gegen Heinz -Georg Schäfer (Skiclub Werl) und 6:0, 6:0 gegen Hun-Tschel Kim vom TC Rot -WEiß Stiepel.

Die Herren 50 Konkurrenz machte es spannend. Vom Matchtiebreak bis zur Aufgabe war alles dabei. Am Ende konnten sich die Vereinskollegen vom Skiclub Werl:  Detlev Ludwig und Klaus Laarmann - Quante ins Finale spielen. Das Finale konnte am Sonntag nicht mehr ausgespielt werden.

Auch bei den Damen 40 waren fast alle Spiele hart umkämpft und selbst beide Halbfinals mussten im Matchtiebreak entschieden werden. Im Finale siegte dann Silke Elsner vom Skiclub Werl . Ihre Gegnerin Nicole Rappenberg vom Hardter TV musste verletzungsbedingt aufgeben.

Die Damen 50 Konkurrenz wurde ebenfalls von einer Werlerin gewonnen. Constance Biewer von DJK BW Büderich siegte im Finale gegen Annette Günzel vom Höinger TV 6:1, 6:0.

Der TV Wickede hatte sich wieder viel Mühe mit der Bewirtung der Gäste gegeben und so gab es allerlei hausgemachte Leckereien für die kleinen und großen Zuschauer.  Auch der Tennisnachwuchs des TV Wickede half bei Kuchen und Getränkeverkauf und auch bei der Turnierleitung. Das Turnier wurde dieses Jahr erneut hervorragend organisiert durch Sportwart und Turnierleiter Stefan Reinhart. Wie jedes Jahr hatte er ein offenes Ohr für seine Spieler und Spielerinnen und versuchte alle Terminwünsche zu erfüllen. So wurde alle Spiele auch trotz kleiner Regenpause planmäßig zuende gespielt.

Der TV Wickede dankt allen Helfern für die Unterstützung bei den Haus Gerbens Open 2019 !

ERGEBNISSE Haus Gerbens Open

03.09.2019

Jugendgemeindemeisterschaften 2019

 

                                                                                                       Foto: TV Wickede

 

 

Am Freitag, den 13.07. 2019 fanden die Jugendgemeindemeisterschaften beim TV Wickede statt. Bereits am Mittwoch und Donnerstag wurden die Vorrunde und die ersten Gruppenspiele gespielt, so dass am Freitag noch die Endrunde und die letzten Gruppenspiele ausgespielt wurden.

Nach schlechter Wettervorhersage fanden sich alle Teilnehmer spontan schon früher auf dem Tennisplatz ein, so dass fast alle Konkurrenzen trotz Regen am Abend  beendet werden konnten.

Die kleinsten Tenniscracks spielten unter Anleitung von Pia Schröder, Max Zacharias und Hanna Schröder im Kleinfeld. In der Konkurrenz U7 siegte Marwin Kampmann. In der U8 Konkurrenz gab es ein knappes Ergebnis, am Ende gab Bjarne Jansen die wenigsten Punkte ab, und siegte in der U8 Konkurrenz.

Die U10 spielte im Midcourt- Feld. Florian Reim zeigte dabei seine gute Form und gab kein Spiel im Turnier ab und siegte auch souverän im Finale gegen Laura Lebedev 6:2 6:2.   

Die U12- Juniorinnen hatten dieses Jahr das größte Teilnehmerfeld. Aufgrund von Verletzungen kam es aber noch zu Ausfällen. Im Finale siegte Fiona Schramm gegen Miray Asci 6:1, 6:0 .

Bei den U15- Juniorinnen hieß die Siegerin erneut Anna Nikoghosyan. Beide Gruppenspiele gewann sie 6:1, 6:0 und 6:0, 6:0.

Die U15- Junioren spielten teilweise bis im Matchtiebreak ihre Spiele aus. Ivan Mikhrin konnte sich hier den 1. Platz sichern.

Bei den U18-Junioren dominierte Max Zacharias das Teilnehmerfeld und siegte deutlich in beiden Spielen.

Am Abend freuten sich besonders die Kleinsten über die Siegerehrung und die Pokale für den 1.Platz. Auch für die Zweit- und Drittplatzierten gab es noch Sachpreise. Alle Kinder erhielten außerdem eine Urkunde und Medaille. Beim gemeinsamen Grillen ließ die Abteilung den spannenden Tag ausklingen.

Alle Ergebnisse hier

15.07.2019

Erfolgreiche Bezirksjüngstenmeisterschaften für den TV Wickede

Der TV Wickede hatte gleich drei nominierte Starter bei den Bezirksjüngstenmeisterschaften am Pfingstwochenende in Lüdenscheid. In der Junioren U9 -Konkurrenz startete Florian Reim für den TV Wickede. Bei den Juniorinnen U9 starteten Lilith Schramm und Linda Lebedev. Florian Reim und Lilith Schramm erreichten den 3. Platz . Linda Lebedev zog ins Finale ein und wurde Zweite.

Aufgrund der höheren Teilnehmerzahl spielte Florian Reim bereits das Achtelfinale und machte es richtig spannend. Nach 6:4, 3:6 musste der Matchtiebreak zugusten von Florian mit 14:12 das Spiel entscheiden. Im Viertelfinale siegte Florian Reim dann in zwei Sätzen 6:3, 7:5.  Im Halbfinale konnte sich dann aber der Gegner und spätere Sieger des Turniers Julius Richter mit 6:3, 6:4 durchsetzen. Florian Reim sicherte sich dann aber den dritten Platz und konnte mit einem Pokal nach Hause fahren.

Bei den U9- Juniorinnen starteten die Teilnehmerinnen im Viertelfinale. Linda Lebedev (6:2;6:4) und Lilith Schramm (6:3;6:3) zogen souverän ins Halbfinale ein. Hier trafen sie dann aufeinander. Linda Lebedev setzte sich mit 6:2, 6:4 durch und zog damit ins  Finale der Bezirksjüngstenmeisterschaften ein. Hier traf sie auf Maja Abraham von TV Lüdenscheid. Linda Lebedev musste sich dann im Finale mit 6:4, 6:2 geschlagen geben.

Wir gratulieren herzlich zu diesem tollen Erfolg !

10.06.2019

Marian Bäcker und Björn Kree-Lange gewinnen Gemeindemeisterschaften

Finalisten: Marian Bäcker und Christoph Bendel und Jörg Finkendei und Björn Kree-Lange .                                                                                     

                                                                                                      Foto: TV Wickede

 

Herren Doppel Dirk Wessolly/ Björn Kree-Lange gewinnen die Doppelkonkurrenz vor Götz Schröder / Lars Vonende

Bereits am Montag, den 27.05. starteten die Gemeindemeisterschaften in Wickede (Ruhr). Bei den Herren und Herren 40 starteten die Teilnehmer in Gruppen. Die Damenkonkurrenz kam in diesem Jahr nicht zustande. Nach der Vorrunde  siegten in den Gruppen Björn Kree-Lange, Jörg Finkendei und Stefan Reinhart. Als bester Gruppenzweiter zog noch Markus Rüth ins Halbfinale ein. Im ersten Halbfinale trafen dann Sportwart Stefan Reinhart und 2. Vorsitzender Jörg Finkendei aufeinander. Bei hochsommerlichen Temperaturen entwickelte sich ein spannender Wettkampf, der erst im Matchtiebreak zugunsten von Jörg Finkendei entschieden werden konnte. Im zweiten Halbfinale zog Björn K ree-Lange nach einem 2 Satz-Sieg über Markus Rüth ins Finale ein.

Im Finale sicherte sich nach spannendem Kampf Björn Kree-Lange den ersten Satz mit 6:4 und siegte dann auch im 2. Satz mit 6:1.

In der Herren-Konkurrenz trafen im ersten Halbfinale Christoph Bendel und Stefan Bendel aufeinander. Nach großem Kampf musste sich Stefan Bendel doch dem cool aufspielenden Christoph Bendel mit 6:2 und 6:4 geschlagen geben. Marian Becker zog ungefährdet mit einem 6:1, 6:1 Sieg über Sebastian Heinke ins Finale ein. Im Finale siegte Marian Bäcker dann auch 6:2, 6:0 gegen Christoph Bendel.

In der Herren 40 Doppelkonkurrenz konnte Björn Kree-Lange seinen Doppelsieg perfekt machen. An der Seite von Doppelpartner Dirk Wessolly siegte er über Götz Schröder/ Lars Vonende.

Ebert / Ebert siegen bei den Gemeindemeisterschaften in der Mixed - Konkurrenz

In der diesjährigen Mixed- Konkurrenz der Gemeindemeisterschaften trafen im Finale Detlef Ebert/ Steffi Ebert auf Sabine Möglich-Bangemann/ Jörg Finkendei. In zwei knappen Sätzen (6:4;6:4) konnten Steffi und Detlef Ebert das Finale für sich entscheiden.

03.06.2019

Finale der Gemeindemeisterschaften am Sonntag

 

 

Vorrunde fast beendet. Freitag und Samstag letzte Gruppenspiele

Bereits am Montag, den 27.05. starteten die Gemeindemeisterschaften in Wickede (Ruhr). Bei den Herren und Herren 40 starteten die Teilnehmer in Gruppen. Die Damenkonkurrenz kam in diesem Jahr nicht zustande. Die letzten Gruppenspiele finden am Freitag und Samstag statt. Bereits die Gruppenspiele boten spannende Begegnungen, die teilweise erst im Matchtiebreak entschieden werden konnten. Am Sonntag finden dann die Halbfinalspiele ab 10 Uhr und die Finalspiele ab 15 Uhr statt.

Ab 10 Uhr ist für Kaffee / Getränke und Snacks für Spieler und Zuschauer gesorgt.

Alle Tennisinteressierten sind willkommen, um ihre Favoriten anzufeuern.

31.05.2019

Linn-Marie Gördes erreicht Finale bei den Bezirksmeisterschaften Südwestfalen

Linn-Marie Gördes (rechts) mit Finalgegnerin.  Foto: TV Wickede

Erfolgreiches Abschneiden für die Spieler und Spielerinnen vom TV Wickede Tennis bei den Bezirksmeisterschaften Südwestfalen der Jugend.

Vom 06.05. - 11.05. fanden beim TC RW Hagen die Bezirksmeisterschaften der Jugend statt. Als DTB- Ranglistenturnier der Kategorie J2 gab es für die Teilnehmer einige Punkte zu erspielen.

Für den TV Wickede startete Linn- Marie Gördes als Jahrgangsjüngere (U13) bei den Juniorinnen U14 und konnte das Finale erreichen. Nach einem Freilos im Achtelfinale, siegte sie 6:3, 6:1 im Viertelfinale und 7:5, 6:0 im Halbfinale. Im Finale unterlag sie dann aber Amelie Keyserelingk vom TC Siegen 4:6, 3:6.

Tom Welter ( U14-Junioren) erreichte das Halbfinale. Nach deutlichen Siegen im Achtelfinale (6:2, 6:0) und Viertelfinale (6:0,6:0), verpasste er im Halbfinale knapp den Einzug ins Endspiel. In einem knappen Spiel unterlag er Yannik Weißmann vom TC Milstenau im Matchtiebreak (5:7,6:3, 4:10).

Rüzgar Balaban ( U12-Junioren) erreichte als Jahrgangsjüngerer (U11) das Halbfinale. Ohne Satzverlust im Achtelfinale ( 6:1; 6:4) und Viertelfinale (6:4; 6:0), musste er sich dann aber im Halbfinale, dem späteren Sieger Max Schönhaus vom Enser TC, mit  6:1 und 6:0 geschlagen geben.

Ivan Mikhrin ( U14 -Junioren) schied im Achtelfinale aus. Elias Wessolly (U12-Junioren erreichte, nach Niederlage im Hauptfeld, den 2. Platz der Nebenrunde.

Wir gratulieren allen Teilnehmern für die großartigen Erfolge für den TV Wickede bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften !

12.05.2019

Dartturnier beim TV Tennis

 

Am 30.04.2019 war es wieder soweit, die Tennisabteilung wandelte auf den Spuren von Michael van Gerwen, Peter Wright & Co. Sportwart Stefan Reinhart und der 2. Fachwart Jörg Finkendei hatte das Event vorbereitet und Jörg Finkendei überraschte die Mitglieder abends noch als Barkeeper. Bis in die Nacht mixte er Cocktails, was besonders die Damen der Abteilung erfreute. In mehreren Vorrundengruppen wurden die Sieger ermittelt, die dann die Hauptrunde ausspielten. Nach vielen knappen Begegnungen konnten sich Detlef Ebert, Guido Zacharias, Dirk Kampmann und Dirk Wessolly qualifizieren.

Ins Finale zogen Dirk Wessolly und Detlef Ebert ein. Dirk Wessolly checkte als Erster aus und sicherte sich den Pokal des Dartchampion 2019.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kinder und Jugendlichen der Tennisababteilung spielten wieder ihren eigenen Champion aus. 2019 siegt Julia Reinhart.

02.05.2019

Anschlagturnier und "Deutschland spielt Tennis"

 

Am nächsten Tag, den 01.05.2019 wurden dann die Plätze dann mit einem Anschlagturnier und im Rahmen der Aktion "Deutschland spielt Tennis" eröffnet. Ab 11 Uhr fanden sich zahlreiche Mitglieder ein, die das trockene Wetter nutzten, um die ersten Bälle über das Netz zu schlagen. Fachwart und Trainer Thomas Bangemann gab Training für die Kinder. Die Anfänger erhielten erste Einweisungen mit Ball und Schläger, die fortgeschrittenen Talente der Abteilung  übten sich beim Doppeltraining und Taktik. Bis in den Abend nutzten die Mitglieder noch das gute Wetter und ließen den Tag am Grill ausklingen.

02.05.2019

Eröffnung der Plätze am 01.05.2019

 

Die Plätze werden am 01.05.2019 ab 11 Uhr im Rahmen der Aktion "Deutschland spielt Tennis" geöffnet. Hierzu lädt die Tennisabteilung alle Interessierten zum Schnuppertraining ein.

29.04.2019

Arbeitseinsatz am Tennisheim

Die Helfer beim ersten Arbeitseinsatz (Foto: TV Tennis)


Bei strahlendem Sonnenschein  fanden sich zahlreiche Helfer ein, um die Tennisanlage von Unkraut zu befreien und die Plätze vorzubereiten. Bereits vor dem Arbeitseinsatz hatte unter Anleitung des 2. Vorsitzenden Jörg Finkendei Arbeiten an der Bewässerungsanlage stattgefunden. Die Anlage wurde mit neuen Sprenklern ausgestattet und weiter modernisiert. Auch der Platzbauer hat diese Woche die Frühjahrsüberholung der Plätze abgeschlossen, so dass bald wieder gespielt werden kann.

Die Plätze werden am 01.05.2019 ab 11 Uhr im Rahmen der Aktion "Deutschland spielt Tennis" geöffnet. Hierzu lädt die Tennisabteilung alle Interessierten zum Schnuppertraining ein.

10.04.2019

Jahreshauptversammlung 2019

Der Vorstand der TV Tennisabteilung (Foto: TV Tennis)

(V.l. Karin Welter, Thomas Bangemann, Michael Malinowski, Stefan Reinhart, Fritz Koerdt, Jörg Finkendei , Kirsten Walkenhaus)

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung fand am 11.03.2019 statt. Bei dem Treffen im Tennisheim präsentierte der Vorstand den interessierten Mitgliedern viele positive Zahlen. Unter anderem ein Zuwachs auf auf 170 Mitglieder und ein beachtlicher finanzieller Überschuss. Um die Tennisanlage und das Clubhaus in Zukunft in einem attraktiven Zustand zu erhalten, votierten die Mitglieder einstimmig für die umfangreichen Investitionen in diesem Jahr. So werden die Bewässerungsanlagen weiter ausgebaut, die Umzäunung der Plätze erneuert und das Clubhaus innen neu gestrichen. Der 1. Fachwart Thomas Bangemann wurde wiedergewählt , ebenso der 2. Sportwart Michael Malinowski.

Der 1. Sportwart Stefan Reinhart zeichnete in seinem Bericht die sportliche Bilanz der Mannschaften im Sommer 2018  und Winter 2018/19 nach. Danach gab er einen Ausblick auf die Höhepunkte der kommenden Sommersaison. Dies werden in sportlicher Hinsicht die Gemeindemeisterschaften im Mai und die "Gerbens Open"  im August sein. Bei beiden Turnieren wird Michael Malinowski als wiedergewählter 2. Sportwart die Organisation im bewährten Team stemmen.

Als Jugendwartin zog auch Karin Welter Bilanz. Neben sehr guten Platzierungen einzelner Kinder bei den Kreis- Bezirks.- und Westfalenmeisterschaften, ragt heraus, dass nunmehr zwölf Kinder im Bezirksfördertraining und Sichtung sind.

Für den geselligen Teil findet am 06.04. um 18 Uhr erneut das beliebte Dart-Turnier im Clubhaus statt. Wie im Vorjahr werden die Erwachsenen und die Kinder der Abteilung ihre Dart Champions ermitteln. Auch die Teilnahme an den Gemeindemeisterschaften im Kegeln ist wieder geplant.

Zum Abschluss der der Jahreshauptversammlung stimmten die Mitglieder für eine Änderung bezüglich der Arbeitsstunden. Erwachsenen Mitgliedern, die im Jahr 2019 ein neues, volljähriges Mitglied werben, wird im Jahr 2020 das Ableisten der Arbeisstunden erlassen, wenn das geworbene Neumitglied auch noch im Jahr 2020 Mitglied ist. Damit gibt es nun, neben dem dreistündigen kostenlosen Schnuppertraining und der Beitragsbefreiung für Neumitglieder, in diesem Jahr einen weiteren Baustein für eine attraktive Abteilung, die der ganzen Familie etwas zu bieten hat.

 

                              15.03.2029                                          

Linda Lebedev gewinnt erneut Kreisjüngstenmeisterschaften

Am 24.02.2019 fanden in Meschede die Kreisjüngstenmeisterschaften statt. In der Altersklasse U8 siegte Linda Lebedev für den TV Wickede. Sie konnte damit ihren tollen Erfolg aus dem Sommer wiederholen und sowohl im Tennis als auch im sportmotorischen Wettkampf den 1. Platz erzielen. Auch in der Altersklasse U7 konnte sich der TV Wickede freuen. Hier erreichte Luna Reim den 2. Platz.

25.02.2019

Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2019 Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung findet am 11.03.2019 statt. Die Einladung findet Ihr hier.

 

28.01.1019

 

Mannschaften in den letzten Teil der Winterrunde gestartet

Bereits im vergangenen Jahr starteten die Wickeder Mannschaften in die Wintermeisterschaft. Für die Damen des TV Wickede dieses Jahr sehr erfolgreich. Nach zwei Siegen und einer Niederlage können sie zur Zeit den 3. Platz in der Bezirksliga behaupten. Für die Damen 40 verlief die Wintersaison bisher nicht erfolgreich. Mit bereits der vierten Niederlage bilden sie zur Zeit das Schlusslicht in ihrer Gruppe der Bezirkliga. In den letzten beiden Spielen hoffen die Damen 40 des TV Wickede daher noch auf einen Sieg. Für die Herren 50 verlief die Saison ähnlich erfolglos, mit drei Niederlagen hoffen die Herren 50 ebenfalls noch auf einen Sieg im letzten Spiel. Die Herren 40 dagegen spielten bisher erfolgreich. Sie sind, mit einem Unentschieden und einem Sieg, bisher noch ungeschlagen und halten den 3. Platz ihrer Gruppe der Kreisliga.

22.01.2019