Kurzinfos

Herzlich Willkommen !

Die Tennisabteilung des TV Wickede begrüßt alle
Mitglieder und Interessierte auf ihrer Homepage.

   NEWS der Tennisabteilung


Die Tennisabteilung des TV Wickede wurde im Jahr 1973 gegründet und seitdem spielen unsere Mitglieder erfolgreich im Tennisbezirk Südwestfalen. Im Jahr 2012 sind wir von unserer alten Anlage am Freibad auf die neue Tennisanlage an der Hauptstraße umgezogen. Hier verfügen wir über 5 Ascheplätze.

Ergänzt wird unsere Tennisanlage durch ein frisch renoviertes Vereinsheim. Dieses steht uns für sportliche und gesellige Veranstaltungen zur Verfügung. Seit Jahren verzeichnen wir eine positive Mitgliederentwicklung. Die Mannschaften und Jugend stellen dabei die Grundlage für unsere sportlichen Erfolge. Besonders wichtig ist uns die kontinuierliche Förderung unserer jungen Sportler. Wir bieten Tennis für Jedermann, vom Leistungs- bis zum Hobbyspieler und für alle Altersklassen. Wir sind eine große Tennisgemeinschaft bei der auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommt. Die Arbeitseinsätze stärken den Gemeinschaftssinn unseres Vereins und sind für das Gelingen einer erfolgreichen Saison mitentscheidend.

Neugierig geworden?
Dann kommt uns doch besuchen, oder stellt einfach
 Eure Fragen.

 

Wir bieten auch dieses Jahr wieder wöchentliches Schnuppertennis an. Jeder, der Lust hat, kann immer freitags von 19 -20 Uhr auf unserer Vereinsanlage vorbeischauen und wird dort Infos und Anleitung bekommen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind uns gleichermaßen willkommen !

Auch telefonisch (Tel. 1216)  gibt unser Fachwart Thomas Bangemann gerne Auskunft über unsere Tennisabteilung.

 


 

Termine und Veranstaltungen

Dartevent im Clubhaus:  18.02.2017 ab 18.00 (Ally Pally in Wickede)
Was zwischen Weihnachten und Neujahr an der Dartscheibe im Alexandra Palace gezeigt wurde, kann für einen Tennisspieler nur eine kleine Herausforderung darstellen. Deshalb laden wir euch alle zum Darten am 18.02.2017 ab 18.00 Uhr (Clubheim) ein !

 

Jugend:

Kreisjugendmeisterschaften: 06.01.-08.01.2016 (Warstein)

Anmeldung unter der Turnierseite : mybigpoint

 


 

 

 

 

 

Herren 40 Südwestfalenmeister !

 

 

Im letzten Saisonspiel empfing der TV Wickede den SG Demag TA 1. Für die Wickeder Herren ging es dabei um die Tabellenspitze, trat doch gleichzeitig der Tabellenerste Lüdenscheider TV ebenfalls im letzten Spiel gegen den TC RW Siedlinghausen 1 an. Der TV Wickede spielte in Bestbesetzung und zeigte seine Klasse. Alle Einzel gingen deutlich an den TV Wickede. Der Gast konnte zu den  Doppeln verletzungsbedingt nicht mehr antreten, so dass der TV Wickede am Ende einen glatten 6:0 Sieg eintragen konnte. Damit erspielten sich die Wickeder den Südwestfalenmeistertitel, konnte doch der Tabellenerste Lüdenscheider TV nur ein Unentschieden im letzten Spiel erzielen und musste damit die Tabellenspitze an die Wickeder Herren 40 abtreten. Somit ist der Aufstieg in die Verbandsliga perfekt !

T.Bangemann (6:2;6:0), S. Kaiser (6:2;6:1), R. Bangemann (6:2;6:2), M. Olschewski (6:2;6:0)

Wir gratulieren unseren Südwestfalenmeistern und freuen uns über den Aufstieg in die Verbandsliga !

 


 


 


Herren 40 2 und Damen 40 verlieren letztes Spiel der Wintersaison

 

Die Herren 40 2 traten zum letzten Auswärtsspiel gegen den FC Remblinghausen an. Im den Einzeln gab es für den TV Wickede nichts zu holen, gingen doch alle ziemlich klar an den überlegenen FC Remblinghausen. Im Doppel holten Andre Schramm und Christian Sturm aber noch einen Punkt für den TV Wickede.

Peter Tiemann-Knapp (3:6;2:6), Andre Schramm (2:6;1:6), Christian Sturm (2:6;3:6), Guido Zacharias (1:6;2:6) 

Tiemann-Knapp/Zacharias (0:6;1:6), Schramm/Sturm (6:4;6:3)

 

Die Damen 40 des TV Wickede empfingen im letzten Heimspiel der Saison den TuS Neuenrade. Die Wickeder Damen hofften auf einen hohen Sieg, mit dem noch ein Aufstieg möglich gewesen wäre. In der 1. Runde sicherte Beatrix Raven den ersten Punkt für den TV Wickede. Regina Malinowski musste sich dann aber einer stark aufspielenden Gegnerin geschlagen geben. Im Spitzendoppel musste sich Anja Kobbeloer ebenfalls geschlagen geben. Ilona Dümpelmann konnte dann aber für den TV Wickede punkten, so dass es nach den Einzeln 2:2 stand.

Das 1. Doppel ging an den TuS Neuenrade, das 2. Doppel wurde erst im Matchtiebreak zugunsten des TuS Neuenrade entschieden. So trennte man sich mit einen Endstand von 2:4 für den TuS Neuenrade.


 

 

 



 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung am: 15.01.2017