Kurzinfos

Herzlich Willkommen !

Die Tennisabteilung des TV Wickede begrüßt alle
Mitglieder und Interessierte auf ihrer Homepage.

   NEWS der Tennisabteilung


Die Tennisabteilung des TV Wickede wurde im Jahr 1973 gegründet und seitdem spielen unsere Mitglieder erfolgreich im Tennisbezirk Südwestfalen. Im Jahr 2012 sind wir von unserer alten Anlage am Freibad auf die neue Tennisanlage an der Hauptstraße umgezogen. Hier verfügen wir über 5 Ascheplätze.

Ergänzt wird unsere Tennisanlage durch ein frisch renoviertes Vereinsheim. Dieses steht uns für sportliche und gesellige Veranstaltungen zur Verfügung. Seit Jahren verzeichnen wir eine positive Mitgliederentwicklung. Die Mannschaften und Jugend stellen dabei die Grundlage für unsere sportlichen Erfolge. Besonders wichtig ist uns die kontinuierliche Förderung unserer jungen Sportler. Wir bieten Tennis für Jedermann, vom Leistungs- bis zum Hobbyspieler und für alle Altersklassen. Wir sind eine große Tennisgemeinschaft bei der auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommt. Die Arbeitseinsätze stärken den Gemeinschaftssinn unseres Vereins und sind für das Gelingen einer erfolgreichen Saison mitentscheidend.

Neugierig geworden ?
Dann kommt uns doch besuchen, oder stellt einfach
 Eure Fragen.

 

Wir bieten auch dieses Jahr wieder wöchentliches Schnuppertennis an. Jeder, der Lust hat, kann immer freitags von 16.00 -18.00 Uhr auf unserer Vereinsanlage vorbeischauen und wird dort Infos und Anleitung bekommen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind uns gleichermaßen willkommen !

Auch telefonisch (Tel. 1216)  gibt unser Fachwart Thomas Bangemann gerne Auskunft über unsere Tennisabteilung.

 


 

Termine und Veranstaltungen:

01. - 03.09.2017: Haus Gerbens Open

 


Sommersaison 2017:

Vereinsspielplan des TV Wickede

Ergebnistabellen

 


Jeden Freitag :  

" Bum Bum & Looping Louie am Grill ". Unsere Grillmeister Detlef und Andre versorgen Euch immer freitags ab 18.00 Uhr mit Grillwürstchen/ Grillfleisch im Brötchen.

(Achtung: Erholungsurlaub für Bum Bum & Looping Louie vom 21.07. - 05.08.)

Schnuppertraining : von 16.00 - 17.00 Uhr | 17.00 - 18.00 Uhr

Jedes Neumitglied ist im 1. Jahr vom Abteilungsbeitrag befreit ! Neue Mitglieder sind herzlich willkommen !

 


 

 

 

Regina Malinowski siegt beim Fahrschule Friedrich Tennis-Cup

 Fabian Hendriks verliert Finale der Herren-Konkurrenz im Matchtiebreak


Am vergangenen Wochenende wurde wieder der beliebte FFTC (Fahrschule Friedrich Tennis-Cup) des Höinger SV ausgetragen. Über 150 Matches wurden am Wochenende auf bis zu 15 Plätzen ausgetragen. Auch der TV Wickede stellte zeitweise Plätze zur Verfügung, damit die wegen Regen ausgefallenen Spiele zügig nachgeholt werden konnten. Vom TV Wickede nahmen Regina Malinowski ( Konkurrenz Damen 50) und Fabian Hendriks (Konkurrenz Herren) teil. Regina Malinowski zeigte sich in Bestform. Nach einem Freilos in der 1. Runde traf sie im Viertelfinale direkt auf die topgesetzte Iris Pilz vom TC Rot-Weiß Königsdorf Frechen. Nach verlorenen 1. Satz, kämpfte sich Regina Malinowski ins Spiel und konnte den 2. Satz und den anschließenden Matchtiebreak für sich entscheiden (4:6, 6:2, 10:3). Im Halbfinale siegte sie dann gegen Heike Bergs vom BV Kneheim 6:4, 6:2. Im Finale wurde es dann nochmal eng, in einem umkämpften Match lag Regina zunächst bereits 3:6 zurück, holte sich dann aber Satz 2 6:2 und behielt auch im Matchtiebreak die Nerven und gewann diesen mit 10:7.

Auch Fabian Hendriks zeigte erneut seine spielerische Klasse und zog ohne Satzverlust ins Finale der Herren Konkurrenz ein. Im Viertelfinale schaltete er Björn Ludwig vom Skiclub Werl mit 6:1 und 6:4 aus. Im Halbfinale war Bastian Menke vom TC Lichtenau chancenlos, 6:1; 6:0 hieß es am Ende für Fabian Hendriks. Im Finale traf er dann auf Simon Sterzenbach vom Skiclub Werl. Hier lieferten sich die beiden Finalisten ein tolles Finale. Der 1. Satz ging knapp mit 6:4 an Simon Sterzenbach, den 2. Satz konnte dann Fabian mit 6:4 für sich entscheiden. Auch im Matchtiebreak wurde sich nichts geschenkt, hier zeigte Simon Sterzenbach die besseren Nerven und entschied das Match und den Turniersieg mit 11:9  für sich. 

Thomas Bokisch, Mannschaftsspieler der Herren 40 des TV Wickede, zog ebenfalls ins Finale der Herren 40 Konkurrenz ein, unterlag dann aber im Finale (im Matchtiebreak) Sascha Putzker vom Höinger SV.


 

 

Tom Welter erreicht Achtelfinale bei Nationalen Deutschen Jüngsten-Tennisturnier

Tom Welter erreichte in dieser Woche das Hauptfeld bei dem Nationalen Deutschen Jüngsten- Tennisturnier. Fast 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 18. Landesverbänden des DTB spielen hier vom 26.07. -30.07.2017 um den Titel. Tom Welter trat in der Altersklasse Junioren U12 an. In dieser Gruppe waren die ersten 16 Teilnehmer gesetzt nach Deutscher Rangliste, alle anderen über 100 Teilnehmer mussten sich erst über die Qualifikation ins Hauptfeld spielen.  Tom Welter meisterte diese Aufgabe souverän und gewann alle drei Qualifikationsspiele deutlich, auch das Endspiel gegen den, in seiner Gruppe an Nr. 1 gesetzten, Carl Degenhardt vom Uhlenhorster Hockey-Club.

Mit einem 7:6 ; 6:2 -Sieg erreichte Tom Welter das Achtelfinale,  wo er auf Yannik Kelm traf, die Nr. 2 der Setzliste und die aktuelle Nr. 4 der Deutschen Rangliste der Junioren U12 . Für den WTV waren neben Tom Welter nur noch Marc Madanczik (Nr. 1 der Setzliste und DTB - Rangliste ) im Achtelfinale im Wettbewerb.  Tom Welter musste sich dann aber Yannik Kelm mit 6:3; 6:0 geschlagen geben. 

Weitere Infos zum weiteren Turnierverlauf unter www.juengsten-tennis.de/

 


 


 

 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung am: 08.08.2017