Kurzinfos

Herzlich Willkommen !

Die Tennisabteilung des TV Wickede begrüßt alle
Mitglieder und Interessierte auf ihrer Homepage.

   NEWS der Tennisabteilung


Die Tennisabteilung des TV Wickede wurde im Jahr 1973 gegründet und seitdem spielen unsere Mitglieder erfolgreich im Tennisbezirk Südwestfalen. Im Jahr 2012 sind wir von unserer alten Anlage am Freibad auf die neue Tennisanlage an der Hauptstraße umgezogen. Hier verfügen wir über 5 Ascheplätze.

Ergänzt wird unsere Tennisanlage durch ein frisch renoviertes Vereinsheim. Dieses steht uns für sportliche und gesellige Veranstaltungen zur Verfügung. Seit Jahren verzeichnen wir eine positive Mitgliederentwicklung. Die Mannschaften und Jugend stellen dabei die Grundlage für unsere sportlichen Erfolge. Besonders wichtig ist uns die kontinuierliche Förderung unserer jungen Sportler. Wir bieten Tennis für Jedermann, vom Leistungs- bis zum Hobbyspieler und für alle Altersklassen. Wir sind eine große Tennisgemeinschaft bei der auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommt. Die Arbeitseinsätze stärken den Gemeinschaftssinn unseres Vereins und sind für das Gelingen einer erfolgreichen Saison mitentscheidend.

Neugierig geworden ?
Dann kommt uns doch besuchen, oder stellt einfach
 Eure Fragen.

 

Wir bieten auch dieses Jahr wieder wöchentliches Schnuppertennis an. Jeder, der Lust hat, kann immer freitags von 16.00 -18.00 Uhr auf unserer Vereinsanlage vorbeischauen und wird dort Infos und Anleitung bekommen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind uns gleichermaßen willkommen !

Auch telefonisch (Tel. 1216)  gibt unser Fachwart Thomas Bangemann gerne Auskunft über unsere Tennisabteilung.

 


 

Termine und Veranstaltungen


 

Vereinsspielplan des TV Wickede

 

 

 

 

U10 Mannschaft wird Gruppensieger

Die Midcourt Mannschaft des TV Wickede wird 1. in der Gruppe Sauerland 

Von links: Nele Hendriks, Fiona Schramm, Rüzgar Balaban, Elias Wessolly, Elias Bangemann (nicht im Bild)

Am  Dienstag empfing die Midcourt -Mannschaft (U10 Gemischt) des TV Wickede im letzten Spiel zuhause den TC Blau-Gold Arnsberg. Nach Siegen in den Einzeln, gingen auch die Doppel klar an den TV Wickede und man trennte sich mit einem 8:0 für den TV Wickede. Damit bestätigten Rüzgar Balaban, Eli Wessolly, Fiona Schramm, Elias Bangemann (fehlte zuletzt verletzungsbedingt) und Nele Hendriks ihren 1. Tabellenplatz und beendeten die Mannschaftspiele in der Kreisliga ohne Niederlage. 

Wir gratulieren herzlich !

Als Gruppensieger sind sie nun qualifiziert für die Kreisendrunde.

Auch die anderen Jugendmannschaften des TV Wickede erzielten tolle Ergebnisse diese Saison. Die U18 Juniorinnen beendeten ebenfalls bereits ihre Saison und erspielten sich den 2. Platz in der Kreisliga. Die U15 Juniorinnen (Kreisliga) sind nach 3 Siegen punktgleich Tabellenzweiter und können am Mi, 21.06.17 bei einem Sieg beim Tabellenführer TC Warstein die Tabellenspitze übernehmen. Die U15 Junioren und U18 Junioren befinden sich zur Zeit mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage auf dem 2. Tabellenplatz. Die U12 Juniorinnen konnten bisher noch kein Spiel für sich entscheiden und hoffen im letzten Spiel am Freitag zuhause gegen den Tabellevorletzten TC RW Siedlinghausen auf einen Sieg. Die zweite U10 Gemischt -Midcourt Mannschaft siegte ebenfalls am Dienstag, 20.06.17, auswärts gegen den TuS Bruchhausen 2 und befindet sich nun mit 2 Siegen und einer Niederlage auf dem 3. Tabellenplatz.



 

Jeden Freitag :  

" Bum Bum & Looping Louie am Grill ". Unsere Grillmeister Detlef und Andre versorgen Euch immer freitags ab 18.00 Uhr mit Grillwürstchen/ Grillfleisch im Brötchen.

 

Schnuppertraining : von 16.00 - 17.00 Uhr | 17.00 - 18.00 Uhr

Jedes Neumitglied ist im 1. Jahr vom Abteilungsbeitrag befreit ! Neue Mitglieder sind herzlich willkommen !

 

 



Herren 40 mit knapper Niederlage


 

Die Herren 40 des TV Wickede mussten im letzten Spiel um den Aufstieg in die Südwestfalenliga eine knappe Niederlage hinnehmen. Im Heimspiel gegen den TC Hennen lag der TV Wickede bereits in den Einzeln 2:4 zurück. Lediglich Stefan Reinhart (6:2;6:2) und Dirk Wessolly (6:3;6:3) konnten punkten. Detlef Ebert musste sein Einzel denkbar knapp mit 12:14 im Matchtiebreak abgeben. Somit mussten alle Doppel gewonnen werden. Das 1. Doppel (Bokisch/Wessolly) holte den Punkt im Matchtiebreak. Auch das 3. Doppel (Ebert/Reinhart) wurde im Matchtiebreak gewonnen. Das 2. Doppel ging dann aber mit 2:6; 3:6 an die Gäste, die damit die Partie für sich entscheiden konnten. Somit hat der TV Wickede nun keinen Einfluss mehr auf en Tabellenstand. Am 01.07., dem letzten Spieltag , entscheiden nun die letzten beiden Spiele in der Gruppe zwischen dem TV Littfeld und TC Hennen und TV Hilchenbach und LTC Augustenthal über die Tabellenspitze und den Aufstieg in die Südwestfalenliga.

Die Herren des TV Wickede verloren ebenfalls im Heimspiel gegen den Enser TC.  Nach den Einzeln (1:5) war das Spiel bereits zu Gunsten des Enser TC entschieden. Nur Marian Bäcker konnte sein Einzel mit 6:1; 6:0 gewinnen. Auch in den Doppeln war für den TV Wickede kein Erfolg zu verbuchen und man trennte sich 1:8.


Für die Herren 40 2 ging es im letzten Auswärtsspiel um den Klassenerhalt. Nach nur einem knappen Sieg im Hinspiel gegen den TuS Valmetal, hoffte man auf einen erneuten Sieg, um den Klassenerhalt zu besiegeln. Nach einer 4:2 Führung nach den Einzeln, konnten Tiemann/ Knapp im 1. Doppel punkten und Schramm/Sturm im 3. Doppel und holten den 6:3 Sieg für den TV Wickede und besiegelten den Klassenerhalt in der Kreisliga.

Die Herren 60 des TV Wickede positionierten sich nach zwei 5:1 Siegen und zwei 1:5 Niederlagen in der Südwestfalenliga  in der Mitte der Tabelle an Platz 4. Zwei Spiele stehen noch aus.

Die Damen 40 (Bezirksliga) konnten im vorletzten Spiel gegen den Tabellenvorletzten endlich punkten und siegten 7:2 beim TC Letmathe. Der Sieg war bereits vorzeitig entschieden, nachdem A. Kobeloer, S. Ebert, R. Malinowski, I. Dümpelmann und K. Schröder ihre Einzel gewinnen konnten. Zwei Doppel gingen noch an den TV Wickede und auch das dritte Doppel wurdenur knapp im Matchtiebreak abgegeben. 

Die Damen des TV Wickede sind weiterhin auf Aufstiegskurs in der 1. Kreisklasse. Im Auswärtspiel gegen den TC 94 Scharfenberg, am vergangenen Wochenende,  wurde kein Spiel abgegeben und ein 9:0 Sieg erspielt. Ob die Tabellenspitze gehalten wird ist nun aber abhängig vom Ausgang des Spiel zwischen dem Tabellenzweiten TC Warstein und dem Tabellendritten Enser TC am 02.07.17.

Auch die Damen 30 konnten am vergangen Wochenende auswärts beim TC Oberkirchen ihren ersten Sieg mit nach Hause bringen. Die Damen lagen bereits nach den Einzeln 2:4 zurück (nur Mareike Jansen und Nina Welter konnten ihre Einzel gewinnen). Die Doppel wurden dann aber so gut aufgestellt, dass alle drei Doppel und somit auch der knappe 5:4 Sieg an den TV Wickede ging.

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung am: 26.06.2017